www.impfo.ch
   Linkliste    Links zum Thema Impfungen - kurz kommentiert

english: wissenschaftl. pro   english: skeptisch con   Verschiedenes    

aktualisiert 10. Januar 2017

Deutsch
Zuerst 5 Adressen in deutscher Sprache, geeignet, um sich eine Übersicht zu verschaffen über:
- die Krankheiten, die Impfungen, die Impfkonzepte, die Impfempfehlungen und
- über die z.T. extrem unterschiedlichen Ansichten zu Nutzen und Schaden der Impfungen (v.a. 2. und 5.).
Die hausärztliche Perspektive kommt bei der ersten und dritten Adresse gut zum Ausdruck.

* Wem die englische Sprache vertraut ist findet unten den link zu einer kritischen amerikanischen website: speziell interessant zB Zusammenfassungen von älteren wissenschaftlichen Arbeiten oder Beiträge zur Frage der Redlichkeit innerhalb des Impfgeschäftes.

1. www.impf-info.de
Die sehr informative, unabhängige und systematische website über Impfragen von Steffen Rabe, Kinderarzt und Homöopath in München, der die Gesundheitsförderung ins Zentrum stellt. Reichhaltig, dennoch übersichtlich und praxisorientiert; manchmal bissig, bleibt aber sehr fundiert. Speziell interessant die allgemeinen Überlegungen unter den Stichwörtern: "die Impfentscheidung" und  Leseprobe aus der 7. Auflage Januar 2006, über die Wirksamkeit der Impfungen
oder das ausführliche "Impfskript", aktualisiert in der 7. Auflage (pdf 2MB)

2. www.bag.admin.ch (Info rund ums Impfen) , auch www.sichimpfen.ch
Die offiziellen Impfseiten des BAG (Schweizer Bundesamt für Gesundheit): der offizielle Standpunkt, die Norm bezüglich Impfempfehlung - in Übereinstimmung mit der WHO weitgehend die Maximalvariante vertretend. Hier sind auch die aktuellen epidemiologischen Daten für die Schweiz abrufbar; ausserdem Liste von "offiziellen" Links. Bei aller Kulanz und Sachlichkeit der Darstellung ist es gut sich zu vergegenwärtigen, dass das BAG die möglichst vollständige Durchimpfung der Bevölkerung gemäss seinem Impfplan anstrebt.
Oder: www.infovac.ch die Seite der Impfkommission.

3. http://www.individuelle-impfentscheide.de/
Die Homepage der deutschen Vereinigung "Ärzte für individuelle Impfentscheide".
Hier finden Sie interessante Beiträge zu impfbaren Krankheiten, zu rechtlichen Fragen, gegenüber der Impfpromotion in Deutschland kritische Stellungnahmen etc. Die Ärztegruppe setzt sich für ein gut überlegtes und zurückhaltendes Impfen, sowie für die freie Impfentscheidung ein. Übersichtliche Darstellung, noch im Aufbau begriffen.

4. http://www.impf-portal.de/portal.htm
Ein interessantes Portal, bemüht um Neutralität. Offen für Beiträge und Kritik aus dem Publikum und aus der Ärzteschaft (sofern eindeutige Herkunftsbezeichnung), macht Umfragen (zB unter Eltern, die ihre Kinder nicht impfen) und bietet reichhaltige Themen, Links, Foren. Aufbau übersichtlich, aber inhaltlich durch die Vielfalt der Meinungen anstrengend und letzmals 2004 aktualisiert .

5. AEGIS Schweiz
AEGIS steht für Aktives Eigenes Gesundes Immun-System. Eindeutig ablehnender Standpunkt: "Impfungen sind bewiesenermassen schädlich und schützen uns keineswegs vor Krankheiten. ... Der Vereinszweck von AEGIS ist es, breite Bevölkerungsschichten, insbesondere Eltern von Kleinkindern, über die immensen Gefahren der Impfungen zu informieren." Nach unserer Praxiserfahrung erweist sich der hier präsentierte, dogmatische und eifernde Ansatz für Eltern, welche einen idividuellen Impfentscheid anstreben, als gar nicht hilfreich.

zurück

English

wissenschaftlich pro

www.who.int/ WHO (World Health Organisation) 
www.cdc.gov/
CDC/NIP(US National Institute for Prevention)
Die zwei gewichtigsten Institutionen der weltweiten, flächendeckenden Impfpromotion. Nationale Gesundheitsbehörden orientieren sich an deren Richtlinien und Zielsetzungen.

http://www.vaccine.org/
Eine riesige Datenbank über Impfungen mit Suchfunktion von einer Gruppe von renommierten US-amerikanischen, hauptsächlich pädiatrischen Institutionen.
"The Allied Vaccine Group is comprised of websites dedicated to presenting valid scientific information about the sometimes confusing subject of vaccines. Think of this page as your portal to the real world of vaccines, a world based on scientific research, followed by honest disclosure of the research results -- pro and con. ... we believe that if the scientific evidence shows any vaccine to be dangerous, the public should be alerted to that danger. On balance, we believe that the benefits of immunization far outweigh their risks."   Unter con/critic finden sich keine Daten?!

zurück

skeptisch bis ablehnend

* http://thinktwice.com/global.htm
Welcome to the Thinktwice Global Vaccine Institute website (USA): breite Recherchen, professionell, aktuell, amerikanisch. Von speziellem Interesse sind:

http://www.whale.to/vaccines/coulter.html
Zusammenfassungen diverser Veröffentlichungen von Dr. Harris Coulter, Medizin- und Impfkritiker, sind dort (auf Englisch) zu finden. Der Autor von „A shot in the dark“ wird in der Impfkontroverse immer wieder zitiert. Medizinhistorisch sehr interessant, zum Teil aber extrem anmutende Schlussfolgerungen.

http://www.avn.org.au/
Welcome to the home page of the Australian Vaccination Network. Professionell, gründliche Information mit Quellenangabe, aktuell und zT kommerziell, bietet Suchfunktion: ist allerdings etwas missionarisch.
Speziell interessant sind die abstracts im Wortlaut von wichtigen Studien, aufgelistet nach den einzelnen Krankheiten. 

zurück

Verschiedenes

Fotos
von Krankheiten, welche man "mit Impfungen vermeiden kann" sind hier zu finden.
http://www.vaccineinformation.org/photos/index.asp

Säuglingsimpfungen und das Risiko eines plötzlichen Kindstodes (SIDS)?
eine Frage, die weiterhin verunsichert. Der Stand der wissenschaftlich wahrgenommenen Erkenntnislage kann hier englisch gelesen werden (BMJ): http://www.bmj.com/cgi/content/full/322/7290/822 "The UK accelerated immunisation programme and sudden unexpected death in infancy: case-control study",
Fazit: Impfen wirkt eher protektiv als SIDS-begünstigend.

zurück zum Anfang